Hessischer Bildungsserver

Rubens

Kraft der Verwandlung

Beschreibung

Peter Paul Rubens (1577–1640) hat die europäische Barockmalerei geprägt wie kaum ein anderer Künstler. Anhand von etwa 100 Arbeiten – darunter 31 Gemälde und 23 Zeichnungen von Rubens – arbeitet die Schau einen bisher wenig beachteten Aspekt im Schaffensprozess des Meisters heraus: Sie zeigt, wie tief Rubens in den Dialog mit Kunstwerken berühmter Vorgänger und Zeitgenossen eintrat und wie dies sein fünfzigjähriges Schaffen prägte.

Zur Ausstellung bietet das Städel Museum ein umfangreiches Programm für alle Jahrgangsstufen an. Neben thematischen Führungen durch die Ausstellung werden auch verschiedene Workshops angeboten, die sich nicht nur auf das malerische und zeichnerische Gestalten beschränken, sondern auch Techniken des kreativen Schreibens miteinbeziehen.

Darüber hinaus gibt es zur Ausstellung auch wieder ein Digitorial.

Abbildung: Ausstellungsansicht "Rubens. Kraft der Verwandlung"
Foto: Städel Museum

Von Donnerstag, 8. Februar 2018 - 0:00
Bis Montag, 21. Mai 2018 - 0:00
Ort Städel Museum Frankfurt
Weiterführende Seite(n) http://www.staedelmuseum.de/sites/default/files/download/rubens_schulklassenprogramm_0.pdf
zurück