Hessischer Bildungsserver

BASQUIAT. BOOM FOR REAL.

Beschreibung

 

 

Jean-Michel Basquiat (1960–1988) zählt heute zu den bedeu­tends­ten Künst­lern des 20. Jahr­hun­derts. Mehr als 30 Jahre nach seiner letz­ten Einzel­prä­sen­ta­tion in einer öffent­li­chen Samm­lung in Deutsch­land widmet die Schirn Kunst­halle Frank­furt dem Werk des US-ameri­ka­ni­schen Künst­lers eine große Ausstel­lung.

 

 

 

Zur Ausstellung bietet die Schirn einige Praxis-Workshops an

SCHIEFER SCRATCHING AB 5. KLASSE

Ausge­rüs­tet mit Schie­fer­ta­fel und Grif­fel, wird in der Ausstel­lung Basqui­ats Figu­ren-, Zeichen- und Begriffs­welt genau unter die Lupe genom­men und als Zitat auf der Tafel skiz­ziert. In einen neuen Sinn­zu­sam­men­hang gestellt, entste­hen mit indi­vi­du­el­ler Hand­schrift eigene Bild­werke, die im Foto fest­ge­hal­ten werden

KLEIN ABER SOHO AB 7. KLASSE

Basqui­ats Post­kar­ten, die er in einer Mixed-Media-Tech­nik produ­zierte und mit denen er sich nicht nur ein paar Dollar verdiente, sondern auch die dama­lige Künst­ler- und Gale­rie­szene beein­druckte, regen zu eige­nen Post­kar­ten­ideen an

GRAFIK/FLÄCHE/SCHRIFT AB 8. KLASSE

Inspi­riert durch die groß­for­ma­ti­gen Arbei­ten der Ausstel­lung, entsteht in Gemein­schafts­ar­beit ein mosa­ik­ar­ti­ges Werk aus mehre­ren 30 x 40 cm Malplat­ten. Dabei setzen sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit Gestal­tungs- und Kompo­si­ti­ons­prin­zi­pien sowie dem Verhält­nis von Farbe, Figur und Schrift in den Arbei­ten Basqui­ats gestal­te­risch ausein­an­der

 

Abbildung: Schirn_Presse_Jean-Michel_Basquiat_painting_1983.jpg
Jean-Michel Basquiat painting, 1983, © Roland Hagenberg

Von Freitag, 16. Februar 2018 - 10:00
Bis Sonntag, 27. Mai 2018 - 18:00
Ort Schirnkunsthalle Frankfurt
Weiterführende Seite(n) http://www.schirn.de/ausstellungen/2018/basquiat/
zurück