Hessischer Bildungsserver

self-eSTEAM der Schulwettbewerb zu Erdbeobachtung und Raumfahrt

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum ruft aus Anlass der Horizons-Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst zu einem Kreativwettbewerb auf: Fliegt mit Alex ins All und setzt seinen Blick auf die Erde in künstlerischer Art und Weise um!

Alexander Gerst ist am 6. Juni 2018 zur nächsten Mission auf der Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen und wird dort ein halbes Jahr lang seine zweite Forschungsreise durchführen. Der Missionsname „Horizons“ spiegelt die Neugier und Faszination wider, Unbekanntes in 400 Kilometern Höhe zu entdecken und zu erforschen

Der Titel „self-eSTEAM“ setzt sich aus mehreren Begriffen zusammen: Selbstwertgefühl (selfesteem), „e“ für e-learning, „STEAM“ für „science“, „technology“, „engineering“, „art“ und „mathematics“. Damit werden schon die wichtigsten Themenfelder des Wettbewerbs umrissen.


Folgt Alex‘ Blick auf unsere Erde und setzt ihn künstlerisch um. Überlegt Euch ein Thema oder eine Problemstellung, das ihr bearbeiten und in Szene setzen wollt. Dabei können Aspekte des globalen Wandels aufgegriffen werden, wie die Veränderung der weltweiten Landnutzung, der Klimawandel, atmosphärische Vorgänge, Tierwanderungen, aber auch gesellschaftliche oder politische Themen, wie Städtewachstum, sind möglich.

Bei der Umsetzung sind euch zwischen künstlerischer und technischer Gestaltung keine Grenzen gesetzt: Ob Videoinstallation, gebastelte Modelle, musikalische Begleitung eines Videos, Poesie, Programmierung eines Raspberry Pi oder eine App, Euch stehen alle Möglichkeiten offen!

Was ist zu tun? Ihr nehmt als Klasse, AG oder in Gruppen von einzelnen Schülerinnen und Schülern, mit der Begleitung einer Lehrerin oder eines Lehrers teil.

Meldet euch bis zum 31.07.2018 an. Damit unsere Jury eure Ergebnisse bewerten kann, dokumentiert ihr diese in digitaler Form (Video, Fotos, pdf etc.) und sendet diese bis zum 30.11.2018 an self-esteam@ ruhr-uni-bochum.de. Falls die Dateien für den E-Mail-Versand zu groß sind (größer als 10 GB), schickt uns bitte einen Filehosting Link.

Detaillierte Informationen finden sich auf dem Flyer zum Wettbewerb.

Teilnahmeberechtigung:

Deutschsprachige Beiträge der Klassen 5 bis 10 aller Schulformen,

Anmeldung bis zum 31.07.2018.

Eingang der Beiträge bis zum 30.11.2018 per E-Mail.

Die Gewinner der ersten drei Plätze werden zu einem Astronautentreffen eingeladen!


Von Freitag, 29. Juni 2018 - 0:00
Bis Dienstag, 31. Juli 2018 - 0:00
Ort Ruhruniversität- Bochum
Weiterführende Seite(n) https://www.ruhr-uni-bochum.de/self-esteam/
zurück