Hessischer Bildungsserver

E-Technik Lab Lehrer*innen-Workshop – offen für Bewerbungen

Grundschulen

Beschreibung

Grundschullehrer*innen der ESA Mitgliedsstaaten sind dazu eingeladen, sich für Technik- und Robotik-Workshops zu bewerben, die im Januar, Februar und März 2019 im E-Technik Lab des ESA Fortbildungszentrums in Belgien stattfinden werden.

Im Workshop lernen Teilnehmer Aktivitäten und Methoden kennen, die sie im Unterricht einbringen können – zum Beispiel den Umgang mit der Hard- und Software von LEGO WeDO, die dazu genutzt werden kann, Roboter für eine „Marsmission“ zu bauen. Zu den untersuchten Themen gehören Zahnräder und Flaschenzüge, Energie und Computerprogrammierung. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die Nutzung des Astro Pi. Der Astro Pi ein Raspberry Pi Computer, der für die Computerprogrammierung im Weltraum-Kontext genutzt wird.
Für die Workshops gibt es drei Termine: 28. - 29. Januar, 7. - 8. Februar, 7. - 8. März 2019. Interessierte Lehrer*innen können sich nur für jeweils einen der drei identischen Workshops bewerben.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.



Von Montag, 3. Dezember 2018 - 0:00
Bis Freitag, 4. Januar 2019 - 0:00
Ort Brüssel
Weiterführende Seite(n) http://www.esa.int/Education/Teachers_Corner/Apply_to_upcoming_e-technology_lab_primary_teacher_training_sessions
zurück