Hessischer Bildungsserver

Orte der Freiheit

Ein Schülermedienprojekt zu 30 Jahre Mauerfall!

Beschreibung

Was bedeutet Freiheit im Alltag für die Jugendlichen? An welchen Orten können sie diese Freiheit erfahren? Warum ist der Ort, den sie gewählt haben, für sie ein Ort der Freiheit?

Im Rahmen des Projekts "Orte der Freiheit" rufen Hessische Staatskanzlei, Hessisches Kultusministerium und Hessischer Rundfunk Schülerinnen und Schüler auf, in einem kurzen, maximal einminütigen Handyvideo ihren „Ort der Freiheit" vorzustellen. Die Clips werden auf einer interaktiven Hessenkarte auf www.hessenschau.de/ortederfreiheit hochgeladen und präsentiert.

In einem zweiten Schritt werden aus allen Einsendungen fünf Beiträge für ein Kurzportrait über die Jugendlichen und ihren „Ort der Freiheit", sowie ein späteres Feature im hr-fernsehen ausgewählt. Die so Nominierten können zudem den ARD-Jugendmedientag (er findet am 12.11. im hr statt) aktiv mitgestalten.

Alle Infos zum Projekt stehen auf www.hessenschau.de/ortederfreiheit



Von Friday, 27. September 2019 - 0:00
Bis Sunday, 20. October 2019 - 0:00
Weiterführende Seite(n) https://www.hessenschau.de/ortederfreiheit/index.html
zurück