Hessischer Bildungsserver

Lehrkräftepreis

„Deutscher Lehrkräftepreis – Unterricht innovativ"

Beschreibung

Die Bewerbungsphase des bundesweiten Wettbewerbs „Deutscher Lehrkräftepreis – Unterricht innovativ" ist gestartet. Der „Deutsche Lehrkräftepreis – Unterricht innovativ" wird in den drei Kategorien „Ausgezeichnete Lehrkräfte", „Unterricht innovativ" und „Vorbildliche Schulleitung" vergeben. Nach einer Gutachterphase entscheidet eine hochkarätig besetzte Jury, wer die Auszeichnungen erhält. Die Preisgelder sind zweckgebunden und sollen für Projekte im Unterricht verwendet werden. Alle Preisträgerinnen und Preisträger werden zudem Alumni eines Exzellenz-Netzwerks.

Bewerbungsschluss ist der 16. September 2022.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.


Die Träger des Wettbewerbs, die Heraeus Bildungsstiftung und der Deutsche Philologenverband, wollen mit der Auszeichnung die Leistungen von Lehrkräften und Schulleitungen würdigen und in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung rücken. Förderpartner der Wettbewerbsrunde 2022 sind der Cornelsen Verlag, die PwC Stiftung, die ZEIT Verlagsgruppe und „ZEIT für die Schule". Schirmherrin der Wettbewerbsrunde 2022 ist Bettina Stark-Watzinger, die Bundesministerin für Bildung und Forschung.


Von Tuesday, 3. May 2022 - 0:00
Bis Friday, 16. September 2022 - 0:00
zurück