Hessischer Bildungsserver

Hessischer Bildungsserver

 

New[s] des Hessischen Bildungsservers

Gesucht werden bis zu vier Campleitungen

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein www.dkjs.de. Das o.camp ist ein Programm der DKJS und des Hessischen Kultusministeriums, das versetzungsgefährdete hessische Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse aus Haupt-, Real- und Gesamtschulen dabei unterstützt, die Versetzung in die 9. Klasse zu schaffen. Es ist geplant, dass während der Osterferien 2016 insgesamt bis zu 240 Jugendliche an vier verschiedenen Camp-Standorten in Hessen gemeinsam lernen und leben Broschüre.

Gesucht werden bis zu vier Campleitungen Ausschreibung

, 27. Juli 2015 14:34, mehr ...

Wegen des Umzugs in andere Räumlichkeiten wird der Hessische Bildungsserver am 4.9.2015 ganztägig nicht erreichbar sein.

, 24. Juli 2015 08:47, mehr ...

Verbesserung der Lesekompetenz in allen Fächern aller Schulformen

Mit dem Ziel, allgemeinbildenden Schulen eine Orientierungshilfe bei der Ausrichtung ihrer Angebote zur Verbesserung der Lesekompetenz in den Klassen 3 bis 12 zu geben, beschloss das hessische Kabinett im Dezember 2012 die Umsetzung des Konzeptes „Verstärkte Leseförderung an hessischen Schulen“. Entwickelt wurde das Konzept von der Leiterin des Projektbüros für förder- und kompetenzorientierten Unterricht im Hessischen Kultusministerium, Ulrike Krug, die auch die landesweite Umsetzung leitet. Die Projektstruktur wurde gemeinsam mit Dr. Daniel Nix entwickelt. Prof. Dr. Andreas Gold, Goethe-Universität Frankfurt am Main, hat die wissenschaftliche Begleitung des Projekts übernommen.

, 21. Juli 2015 08:01, mehr ...

Zwischen 11 und 12.30 Uhr veranstaltet der Hessische Rundfunk im Frankfurter Funkhaus eine Zeitzeugendiskussion zum Thema der deutschen Wiedervereinigung, die live im Internet übertragen wird. Bei der Veranstaltung werden Schülerinnen und Schüler mit Zeitzeugen über die Themen diskutieren, die Jugendliche bereits vor 25 Jahren interessierten: Musik, Mode, Sport und Träume, aber auch Meinungs- und Reisefreiheit. Der Hessische Rundfunk überträgt die Diskussion auf der Projektseite www.grenzenlos.hr.de, um allen hessischen Schülerinnen und Schülern eine Teilnahme zu ermöglichen. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern, der Hessischen Staatskanzlei, dem Hessischen Kultusministerium und der Stiftung Zuhören, möchten wir Ihre Schule bitten, sich an diesem Tag aktiv mit der Wiedervereinigung auseinander zu setzen und per Livestream an der Zeitzeugendiskussion teilzunehmen!

, 10. Juli 2015 08:12, mehr ...

Nachrichtenbrett