Hessischer Bildungsserver

Wettbewerbe und Projekte

.. sortiert nach Ende-Datum
Zeige alle Termine


19.01.2021 - 18.04.2021

Future Fiction Kreativwettbewerb

Was wäre, wenn die Klimaerwärmung gebremst oder sogar aufgehalten werden kann? Was wäre, wenn die Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt werden? Was wäre, wenn das die Zukunft ist? Wie sieht diese Zukunft aus?

Stellen wir uns kurz vor: wir befinden uns in einem Jahr zwischen 2030 und 2040. Es wurden viele Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt und wir haben es geschafft, die Erderwärmung zu stoppen. Wie sieht die Welt nun aus?

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sucht Menschen zwischen 13 und 23 Jahren, die ihre Vorstellung in einem Text oder Video darstellen möchten. Deine Geschichte kann in deinem Dorf, deiner Stadt oder deinem Viertel spielen. Sie soll zeigen, wie die Welt aussieht, wenn unsere Klimaschutzbemühungen erfolgreichumgesetzt werden. Zeig mit deinem Beitrag, wieso es sich lohnt, sich für diese Zukunft einzusetzen!

Wieso dein Beitrag für den Wettbewerb wichtig ist: Mit dem Wettbewerb möchte das KIT Menschen inspirieren und motivieren, sich gegen die Klimaerwärmung einzusetzen.

Die Beiträge, die die Jury am meisten überzeugen, werden in einer Ausstellung präsentiert, über Social Media und Newsletter bekannt gemacht und in dem Podcast Labor Zukunft –Forschung ohne Kittel aufgenommen. Es wird außerdem angestrebt, ausgewählte Texte in einem E-Book zu veröffentlichen. Du kannst deine Geschichte entweder als Video oder als Text einreichen.

Eweitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Einsendeschluss ist der 18.04.2021.


05.02.2021 - 15.05.2021

Meine Fortbewegungsmittel der Zukunft

Die Menschen haben viele Techniken entwickelt, um von einem Ort zum andern zu kommen. Dabei ist nicht einmal unbedingt ein Motor nötig, es geht zum Beispiel auch mit Wind oder der eigenen Körperkraft. Es kann sekundenschnell oder sehr langsam, sportlich oder bequem sein.

Der VDI will von Dir wissen: Wie stellst Du Dir vor, dass Du Dich in 50 Jahren fortbewegen wirst? Welche Technik gibt es dann?

In diesen Kategorien kannst Du mitmachen

Modell
Zeig uns Deine Idee als dreidimensionales Modell!

Bild
Du kannst Deine Idee auch als Bild oder Zeichnung einreichen.

Text
Du dichtest gerne, recherchierst gerne oder führst gerne Interviews? Dann ist sicher diese Kategorie Deine! Zeige uns Deine Idee in einer Textform Deiner Wahl.

Video
Gerne kannst Du Deine Technik der Zukunft auch als Video zeigen.

Auf die Teilnehmer warten interessante Preise. Außerdem können auch ganze Schulen gewinnen.

Teilnahmebedingungen

  • Einzel- oder Gruppenarbeit
  • Klassenstufe 6, 7 oder 8 einer hessischen Schule
  • 1 Arbeit pro Teilnehmer*in oder Gruppe

Einsendeschluss ist der 14. Mai 2021

Alle Details zum Wettbewerb finden Sie auf der Webseite des VDI


Neue Runde des Schreibwettbewerbs der Eckenroth Stiftung und von PenPaperPeace e.V.

03.03.2021 - 20.05.2021

Zum zweiten Mal organisieren die Eckenroth-Stiftung und PenPaperPeace e.V. einen gemeinsamen bundesweiten Schreibwettbewerb. Die Ausschreibung richtet sich an 10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche. Einsendungen sind in der Zeit von 15. Februar 2021 sind bis zum Einsendeschluss am 20. Mai 2021 möglich.

DIESES JAHR GIBT ES GLEICH 3 THEMEN ZUR AUSWAHL
Wähle Dein Thema und erzähle eine selbsterlebte Geschichte.
Thema 1: Wertschätzung kennt keine Grenzen
Thema 2: Mut haben – Mut machen, kennt keine Grenzen
Thema 3: Freundschaft kennt keine Grenzen

Mit Stift und Papier diesen besonderen Zeiten zu Leibe rücken!
Lass Dir Zeit zum Nachdenken über alle drei Themenstellungen, entscheide Dich dann für das Thema, zu dem Du am meisten zu sagen und zu erzählen hast und das Dich am meisten bewegt.

DAS PREISPAKET:
- Ein „Papier und Stift“-Präsent
- Die prämierten Texte erscheinen unter www.pen-paper-peace.org und www.eckenroth.art und werden auf  Facebook verlinkt.
- 1 Buch zum Thema
- Preisverleihung in Eckenroth
-Die Einladung, sich als Stipendiat*in für das Eckenroth Förderprogramm zu bewerben.



TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
- Zur Teilnahme berechtigt sind Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren
- Der Schreib-Wettbewerb wird in der Zeit vom 15.2. bis 20.5.2021 bundesweit durchgeführt.
- Ausschließlich Einzelbeiträge werden berücksichtigt.

- Richtwert: Der Textbeitrag umfasst maximal 2 Seiten, DIN A4.
- Das Werk erhält einen selbstgewählten Titel.
- Vor- und Nachname, das Geburtsdatum der Verfasser*in, die Postanschrift, die Telefonnummer sind auf jeder Seite zu vermerken.

Die postalische Einsendung aus Deutschland erfolgt bis zum 20. Mai 2021 (es gilt der Poststempel) an:
Eckenroth Stiftung
Stichwort: „Keine Grenzen“
Postfach 125
55438 Stromberg

 


Junge Filmemacher gesucht

12.01.2021 - 01.08.2021

Bis zum 1. August bei der b@s videochallenge mitmachen

Digital, kreativ, flexibel: Die b@s videochallenge, der Videowettbewerb der Bildungsinitiative business@school, verbindet unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender Wirtschafts- und Digitalkenntnisse. Wie das geht?

Schülerinnen und Schüler aller Schulformen zwischen 14 und 20 Jahren wählen allein oder im Team eines von vier Unternehmen (Covestro, PUMA, TIER, VYTAL) aus und analysieren es anhand von vier Fragen. Ihre Ergebnisse präsentieren sie in einem vierminütigen Video.

Was es bringt? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweitern ihre wirtschaftlichen und digitalen Kompetenzen, sie lernen, kritisch mit Informationen umzugehen, und entwickeln ihre Kreativität. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, die besten Videos werden zudem mit außergewöhnlichen Erlebnispreisen prämiert.

Alle Infos zum Ablauf, zu den Preisen und zur Anmeldung unter https://videochallenge.online.

Einsendeschluss ist der 1. August.


Sprachwettbewerb Go4Goal - Anmeldestart nach den Osterferien

19.04.2021 - 03.12.2021

Auch dieses Jahr können Schüler*innen vom 15.11.-03.12. wieder am Sprachwettbewerb Go4Goal! mit den TOEFL- und TOEIC-Tests teilnehmen und Ihre Englischkenntnisse messen. Eingeladen sind alle Schüler*innen von der Grundstufe über die Sek I/II bis hin zur Berufsschule. Anmeldestart ist direkt nach den Osterferien. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Go4Goal.